NATURSEIFE – EINFÄRBETECHNIKEN

Workshop mit Leo

Anmeldungen sind geschlossen

Sie wissen bereits, wie man Seife im Kaltverfahren herstellt, aber Sie haben noch nicht die Möglichkeiten erkundet, mit Farben zu spielen, um gemusterte Seifen zu kreieren. In diesem Workshop lernen Sie die verschiedenen Haupttechniken der Farbgebung bei der Herstellung von kalter Seife kennen. Nachdem Sie sich mit Pigmenten und Farbstoffen (Tonen, Glimmern, Oxiden und Pflanzen- oder Fruchtpulvern) und einer theoretischen Herangehensweise an die Musterung (Marmorierung, Trichter, Einsätze usw.) beschäftigt haben, werden Sie Ihr eigenes Kilo Seife mit der Technik Ihrer Wahl herstellen.
Alle verwendeten Rohstoffe sind natürlichen, organischen, pflanzlichen oder mineralischen Ursprungs, von höchster Qualität und allergenfrei.


Kursinhalt
– Theoretische Ausbildung
– Rohstoffe für ein Kilo Seife
– Eine rechteckige Seifenform, bestehend aus zwei Teilen, Holz und lebensmittelechtem Silikon


Ziel
Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage, selbständig naturfarbene Seifen herzustellen.


Hinweise
Bringen Sie ein Hemd oder eine Bluse mit, um Ihre Arme und Ihr Dekolleté zu schützen.

 
> Voraussetzungen: Die Grundlagen der Kaltverseifung sollten Sie bereits kennen.
> Von 6 bis 8 TeilnehmerInnen
> Inkl. Material



Datum & Uhrzeit
Samstag
18. Juni 2022
03:30 06:30 Europe/Zurich
Standort

Leo Atelier

Unterstöckenstrasse 15
8566 Lippoldswilen
Schweiz
+41786098398
+41786098398
message@leo-atelier.ch
Wegbeschreibung
Organisator

Leo - Elma Nature

+41786098398
message@leo-atelier.ch